Wahrig Wissenschaftslexikon rhinogen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

rhinogen

rhi|no|gen  〈Adj.〉 von der Nase ausgehend, in ihr entstanden [<grch. rhis, Gen. rhinos ”Nase“ + gennan ”erzeugen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Pan|de|ro  〈m. 6; Mus.〉 Schellentrommel aus dem Baskenland; oV Pandera ... mehr

Ba|si|li|en|kraut  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Basilikumöl enthaltender Lippenblütler, Würzpflanze: Ocimum basilicum; Sy Basilie ... mehr

No|ten|stich  〈m. 1; unz.; Mus.〉 das Stechen (Gravieren) von Musiknoten in eine Metallplatte für den Druck

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige