Wahrig Wissenschaftslexikon Rhododendron - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rhododendron

Rho|do|den|dron  auch:  Rho|do|dend|ron  〈n. od. m.; –s, –den|dren; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung immergrüner Heidekrautgewächse mit großen weißen od. rosa bis violetten Blütendolden [<grch. rhodon ”Rose“ + dendron ”Baum“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

ver|hand|lungs|fä|hig  〈Adj.〉 1 〈Rechtsw.〉 fähig, in einer Verhandlung seine Interessen wahrzunehmen 2 = verhandelbar ... mehr

Mar|ge|ri|te  〈f. 19; Bot.〉 auf Wiesen häufig auftretender Korbblütler: Chrysanthemum leucanthemum; Sy Gänseblume ... mehr

Holz|schutz  〈m.; –es; unz.〉 bauliche u. chemische Schutzmaßnahmen zur Erhaltung des Holzes, Schutz gegen Feuchtigkeit, Schwammbildung u. Insektenbefall

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige