Wahrig Wissenschaftslexikon Ribonuclease - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ribonuclease

Ri|bo|nu|cle|a|se  auch:  Ri|bo|nuc|le|a|se  〈f. 19; Biochem.〉 Enzym, das Ribonukleinsäure in kleine Bruchstücke spaltet

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mas|sen|de|fekt  〈m. 1; Phys.〉 die Erscheinung, dass das tatsächliche Gewicht von Atomkernen geringer ist, als es sich aus der Summe der sie aufbauenden Protonen u. Neutronen ergibt, die fehlende Masse wird in Bindungsenergie umgewandelt

Teu|fels|fisch  〈m. 1; Zool.〉 dunkelbrauner bis schwarzvioletter Fisch mit sehr großen, phosphoreszierenden Augen: Epigonus telescopium

Gi|gan|to|ma|chie  〈[–xi] f. 19; unz.; Myth.〉 Kampf der Giganten gegen Zeus [<grch. gigantes ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige