Wahrig Wissenschaftslexikon Ribonukleinsäure - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ribonukleinsäure

Ri|bo|nu|kle|in|säu|re  auch:  Ri|bo|nuk|le|in|säu|re  〈f. 19; unz.; Abk.: RNS, engl.: RNA; Biochem.〉 eine Nukleinsäure, die als Zuckerkomponente die Ribose enthält, sie besitzt u. a. wichtige Funktionen bei der Übertragung der genetischen Informationen des Zellkerns zu den Orten der Proteinbiosynthese u. bei der Proteinbiosynthese selbst; oV Ribonucleinsäure [<Ribose + Nucleinsäure]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Gas|tech|nik  〈f. 20〉 die Technik der Herstellung von Gas

Kal|me  〈f. 19; Meteor.〉 Windstille [<frz. calme ... mehr

Pflug|schar  〈f. 20; Landw.〉 Eisen am Pflug, das die Erde waagerecht durchschneidet ● Schwerter zu ~en 〈bes. in der DDR in den 80er Jahren〉 Schlagwort von Friedensbewegungen (nach Jesaja 2,4) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige