Wahrig Wissenschaftslexikon Richterskala - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Richterskala

Rich|ter|ska|la  auch:  Rich|ter–Ska|la  〈f.; –, –len〉 nach oben offene Skala zum Messen der Stärke von Erdbeben [nach dem US–amerikan. Seismologen C. F. Richter, 1900–1985]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

dis|is  〈n.; –, –; Mus.〉 das um zwei halbe Töne erhöhte d

Ar|chä|o|pte|ryx  auch:  Ar|chä|op|te|ryx  〈[–çp–] f. od. m.; –, –e od. –pte|ry|ges〉 Urvogel mit Reptilienmerkmalen ... mehr

Tat|ver|dacht  〈m. 1; unz.; Rechtsw.〉 Verdacht, eine Straftat begangen zu haben ● unter ~ stehen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige