Wahrig Wissenschaftslexikon Riesenblume - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Riesenblume

Rie|sen|blu|me  〈f. 19; Bot.〉 Schmarotzerpflanze, die das Gewebe ihrer Wirtspflanze durchdringt u. selbstständig nur Blüten mit einem Durchmesser bis zu 1 m bildet; Sy Rafflesia

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Hy|brid|rech|ner  〈m. 3; IT〉 aus Analog– u. Digitalrechner bestehende Datenverarbeitungsanlage

♦ Die Buchstabenfolge hy|br… kann in Fremdwörtern auch hyb|r… getrennt werden.

as|se|rie|ren  〈V. t.; hat; Philos.〉 feststellen, behaupten [zu lat. asserare ... mehr

Su|per|vi|sor  〈[sjup(r)vzr] m. 3〉 1 〈IT〉 den Ablauf eines Betriebssystems lenkendes Hauptsteuerungsprogramm 2 〈Wirtsch.〉 jmd., der Leistungskontrollen durchführt, Aufsichtsführender ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige