Wahrig Wissenschaftslexikon riffeln - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

riffeln

rif|feln  〈V. t.; hat〉 1 mit Riffeln, Rillen versehen 2 Flachs ~ kämmen, um die Samenkapseln von den Halmen zu entfernen 3 〈Tech.〉 aufrauen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ein|brenn|lack  〈m. 1〉 widerstandsfähiger Lack, der bei Wärmeeinwirkung chemisch reagiert u. einen festen Film bildet

Jam|bu|se  〈f. 19; Bot.〉 apfel– od. aprikosenartige Frucht eines tropischen, zu den Myrtengewächsen gehörenden Obstbaumes: Syzigium jambos

Ka|the|ter  〈m. 3; Med.〉 Röhrchen zum Einführen in Körperhöhlen, bes. in die Harnblase

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige