Wahrig Wissenschaftslexikon Ringelspinner - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ringelspinner

Rin|gel|spin|ner  〈m. 3; Zool.〉 bräunl. Spinner aus der Familie der Glucken, dessen Weibchen die Eier in Ringform um die Zweige von Obstbäumen legt: Malacosoma neustria

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

re|zes|siv  〈Adj.; Biol.〉 von anderen Erbanlagen überdeckt; Ggs dominant ( ... mehr

frisch  〈Adj.; –er, am –(e)s|ten〉 1 unverbraucht, nicht abgelagert, nicht abgestanden (Lebensmittel) 2 neu, jung (Gemüse) ... mehr

Gem|me  〈f. 19〉 Halbedelstein mit vertieft eingeschnittenem Bild; Sy Intaglio; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige