Wahrig Wissenschaftslexikon Ringelspinner - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ringelspinner

Rin|gel|spin|ner  〈m. 3; Zool.〉 bräunl. Spinner aus der Familie der Glucken, dessen Weibchen die Eier in Ringform um die Zweige von Obstbäumen legt: Malacosoma neustria

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ton|kunst  〈f. 7u; unz.〉 Musik

Hor|ten|sie  〈[–sj] f. 19; Bot.〉 einer Gattung der Steinbrechgewächse angehörender, 1–2 m hoher Strauch mit gewölbten, fast kugeligen Blütenständen in mannigfaltigen Farben: H. hortensia [von dem frz. Botaniker Ph. Commerson benannt nach Hortense, ... mehr

Re|li|gi|ons|phi|lo|so|phie  〈f. 19〉 1 Teil der Philosophie, der Inhalt u. Bedeutung der Religion erforscht 2 philosophische Behandlung religiöser u. dogmatischer Fragen vom Standpunkt der Theologie aus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige