Wahrig Wissenschaftslexikon Rippenmolch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rippenmolch

Rip|pen|molch  〈m. 1; Zool.〉 wasserbewohnender Schwanzlurch Südspaniens u. Marokkos, dessen freie Rippenenden die Bauchhaut durchbohren: Pleurodeles waltleii

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Wurst  〈f. 7u〉 zerhacktes u. gewürztes Fleisch in Darm–, Magen–, Pergament– od. Kunststoffschläuchen als Nahrungsmittel (Blut~, Brat~, Leber~, Mett~; Dauer~, Hart~, Streich~) ● Hans ~ 〈ältere Schreibung für〉 Hanswurst ... mehr

Mi|ni|a|tur  〈f. 20〉 1 Malerei od. Zeichnung in alten Handschriften u. Büchern 2 sehr kleines Bild ... mehr

Po|ly|an|drie  auch:  Po|ly|and|rie  〈f. 19; unz.; Soziol.〉 Ehegemeinschaft einer Frau mit mehreren Männern; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige