Wahrig Wissenschaftslexikon Rispenhirse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rispenhirse

Ris|pen|hir|se  〈f. 19; unz.; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Hirse: Panicum

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pol|ter  〈m. 5; Forstw.〉 Sammelplatz im Wald für das Lagern von Baumstämmen nach dem Fällen [zu poltern]

Kon|den|sa|ti|on  〈f. 20〉 1 Verflüssigung, Verdichtung 2 〈Phys.〉 Übergang eines Stoffes vom gas– od. dampfförmigen in den flüssigen (od. festen) Zustand ... mehr

Kelch  〈m. 1〉 1 (meist kostbares, geschliffenes) Trinkglas mit Fuß, bes. das Gefäß für den Wein beim Abendmahl 2 〈Bot.〉 meist grüner, oft verwachsener äußerer Teil einer doppelten Blütenhülle ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige