Wahrig Wissenschaftslexikon Rispenhirse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rispenhirse

Ris|pen|hir|se  〈f. 19; unz.; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Hirse: Panicum

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Licht|spek|trum  auch:  Licht|spekt|rum  〈n.; –s, –spek|tren od. –spek|tra〉 für das menschliche Auge sichtbarer Anteil des elektromagnetischen (Wellen–)Spektrums; ... mehr

Kro|ko|dil  〈n. 11; Zool.〉 großes, stark gepanzertes Reptil mit einem langen Maul u. spitzen Zähnen, das räuberisch im Wasser lebt: Crocodylia; Sy Panzerechse ... mehr

na|tur|haft  〈Adj.〉 so beschaffen wie in der Natur, natürlich, unverbindlich

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige