Wahrig Wissenschaftslexikon Ritalin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ritalin

Ri|ta|lin®  〈n. 11; unz.; Pharm.〉 Medikament mit dem Wirkstoff Methylphenidat, das eine stimulierende Wirkung besitzt u. bei ADS (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom) bei Kindern eingesetzt wird, häufig auch missbräuchlich als Aufputschmittel verwendet

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

In|ten|si|me|ter  〈n. 13; Phys.〉 Gerät zum Messen der Intensität von Strahlen, bes. Röntgenstrahlen [<lat. intensio ... mehr

Di|vi|si|on  〈[–vi–] f. 20〉 1 〈Math.〉 das Dividieren, Aufteilung einer Zahl (Dividend) in so viele gleiche Teile, wie eine andere Zahl (Divisor) angibt (eine der vier Grundrechenarten) 2 〈Mil.〉 großer Kampfverband ... mehr

ca|lan|do  〈Mus.〉 nachlassend (in Tempo u. Lautstärke zu spielen) [ital., ”nachlassend“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige