Wahrig Wissenschaftslexikon Ritter - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ritter

Rit|ter  〈m. 3〉 1 〈im antiken Rom〉 berittener, vermögender Krieger 2 〈im MA〉 adliger Krieger, Edelmann 3 〈in Bayern u. Österreich bis 1918〉 niedere Adelsstufe, meist zusammen mit einem Orden verliehen 4 〈heute〉 Inhaber eines hohen Ordens, z. B. des Pour le mérite 5 〈fig.〉 Kavalier 6 〈Sp.〉 zweiter Sieger bei einem Preisschießen 7 〈Zool.〉 = Edelfalter ● arme/ Armein Milch eingeweichte, in Ei u. Zucker gewendete, in Fett gebackene Weißbrotscheiben ● ein ~ ohne Furcht und Tadel 〈fig.; oft scherzh.〉 ein tapferer, unerschrockener Mann; sich zu jmds. ~ aufwerfen 〈fig.〉 Beschützer; jmdn. zum ~ schlagen ihn durch einen Schlag mit dem Schwert auf die Schulter feierlich in den Ritterstand aufnehmen [<mndrl. riddere, bis 12. Jh. ”Reiter“, dann nur Standesbez.; → reiten]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

ne|a|po|li|ta|nisch  〈Adj.〉 Neapel betreffend, dazu gehörig, von dort stammend ● ~er Sextakkord〈Mus.〉 Dreiklang der Mollsubdominante, bei dem die kleine Sexte die Quinte ersetzt; ... mehr

Brun|nen|moos  〈n. 11; unz.; Bot.〉 im Wasser flutende Moose mit meist langen u. verzweigten Stängeln: Fontinalis

Ko|mik  〈f. 20; unz.〉 1 das Komische 2 komische, erheiternde Wirkung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige