Wahrig Wissenschaftslexikon Rizinus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rizinus

Ri|zi|nus  〈m.; –, – od. –se〉 I 〈zählb.; Bot.〉 tropisches, schnellwachsendes Wolfsmilchgewächs: Ricinus communis; Sy Wunderbaum II 〈unz.; kurz für〉 Rizinusöl [<lat. Ricinus communis ”Wunderbaum“; zu ricinus ”Zecke“, da der Same der Zecke ähnelt]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

♦ Elek|tro|stahl  〈m.; –(e)s; unz.〉 in Elektroöfen erzeugter, bes. hochwertiger Stahl

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

Eth|no|look  〈[–luk] m. 6; unz.; Mode〉 Aussehen, das auf volkstümliche (bes. afrikanische od. südamerikanische) Elemente zurückgreift ● Stoffe im ~; sie entwirft Kleider im ~ [<grch. ethnos ... mehr

Teich|molch  〈m. 1; Zool.〉 Schwanzlurch des gemäßigten Europas u. Asiens, oft in kleinen Teichen u. Tümpeln: Triturus vulgaris

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige