Wahrig Wissenschaftslexikon roamen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

roamen

roa|men  〈[r–] V. i.; nur im Inf.〉 hin– u. hersenden, weiterleiten (innerhalb der Mobilfunknetze) ● länderübergreifend ~ [<engl. roam ”umherstreifen, durchziehen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Be|fehl  〈m. 1〉 1 bindender Auftrag, bes. von Vorgesetzten, strenge Anordnung, feste Vorschrift 2 〈bes. Mil.〉 Befehlsgewalt, Kommando ... mehr

Kol|ben|mo|tor  〈m. 23; Tech.〉 Kraftmaschine, in der die Energie von Druckluft od. einem Brennstoff durch einen sich hin– u. herbewegenden Kolben in mechan. Energie umgewandelt wird

groß|an|ge|legt  auch:  groß an|ge|legt  〈Adj.〉 umfassend, gründlich ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige