Wahrig Wissenschaftslexikon Robbe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Robbe

Rob|be  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Unterordnung dem Wasserleben angepasster Raubtiere mit torpedoförmigem Körper u. dicker Speckschicht: Pinnipedia; Sy Flossenfüßer (1) [<nddt. rub(be), ndrl. rob, fries. rob; zur Wurzel von Raupe, eigtl. ”die Borstige“]

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2019

Landwirtschaft 4.0
Wie Technik, Tierschutz und Bio-Standards eine Branche verändern

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Pan|so|phie  〈f.; –; unz.; Philos.; 16.–18. Jh.〉 philosophisch–religiöse Strömung mit dem Ziel, alle Wissenschaften zu einer Gesamtwissenschaft zusammenzufassen [<grch. pan ... mehr

Fremd|be|stäu|bung  〈f. 20; Bot.〉 Bestäubung einer Blütenpflanze mit den Pollen eines anderen Exemplars der gleichen Art

ra|ven  〈[rvn] V. i.; hat; Mus.〉 1 Ravemusik spielen 2 an einem Rave teilnehmen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige