Wahrig Wissenschaftslexikon Rochen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rochen

Ro|chen  〈[rxn] m. 4; Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Knorpelfische mit abgeplattetem Körper u. stark verbreiterten Brustflossen, die seitlich gestreckt werden: Batoidei [<mnddt. roche, ruche; zu rau, nach der dornigen Haut]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Plaque  〈[plak] f. 10; Med.〉 1 Zahnbelag 2 erhöhter Fleck auf der Haut ... mehr

Dipl.–Phys.  〈Abk. für〉 Diplomphysiker

In|jek|tor  〈m. 23; Tech.〉 1 Dampfstrahlpumpe, die gegen einen Druck fördert, der über dem Atmosphärendruck liegt (z. B. Wasser in einem Dampfkessel) 2 Teilchenbeschleuniger, der als Vorstufe eines anderen Beschleunigers mit höherer Energie dient ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige