Wahrig Wissenschaftslexikon Röntgen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Röntgen

Rönt|gen  〈n.; –s, –; Zeichen: R〉 bis zum 31.12.1985 verwendete Maßeinheit für Röntgenstrahlen, die durch die Einheit Coulomb/Kilogramm (C/kg), 1 R = 2,58·10 −14 C/kg ersetzt wurde [nach dem Physiker Wilhelm Conrad Röntgen, 1845–1923]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Li|ber|ty  〈[libti:] m. 6; unz.; Textilw.〉 eine Gewebeart aus Natur– od. Chemiefaser [engl., ”Freiheit“, nach dem Namen der Herstellerfirma]

pho|to|me|cha|nisch  〈Adj.〉 = fotomechanisch

Ten|ta|kel  〈m. 5 od. n. 13〉 zum Tasten u. Ergreifen der Beute dienender Körperanhang von wasserbewohnenden, zumeist festsitzenden Tieren, Fangarm [<neulat. tentaculum; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige