Wahrig Wissenschaftslexikon rösch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

rösch

rösch  〈Adj.; –er, am –(e)s|ten〉 1 〈Bgb.〉 grob, großstückig 2 〈oberdt.〉 knusprig, scharf gebacken od. gebraten (Brot, Fleisch) 3 〈fig.〉 munter, lebhaft, flink, frisch (Mädchen) [<ahd. rosc(i) ”spröde, scharf, lebhaft, heftig“; vielleicht Weiterbildung zu rasch]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Krö|ten|kopf  〈m. 1u; Zool.〉 in Asien lebende kleine Agame, deren Ohröffnung verdeckt ist: Phrynocephalus

Ab|wa|schung  〈f. 20〉 1 Reinigung, Säuberung 2 〈Med.〉 Behandlung mit Wasser ... mehr

Wo|chen|bett|fie|ber  〈n. 13; unz.〉 durch Infektion der wunden Geburtswege im Anschluss an die Geburt od. eine Fehlgeburt entstehende Infektionskrankheit; Sy 〈veraltet〉 Kindbettfieber ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige