Wahrig Wissenschaftslexikon rösch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

rösch

rösch  〈Adj.; –er, am –(e)s|ten〉 1 〈Bgb.〉 grob, großstückig 2 〈oberdt.〉 knusprig, scharf gebacken od. gebraten (Brot, Fleisch) 3 〈fig.〉 munter, lebhaft, flink, frisch (Mädchen) [<ahd. rosc(i) ”spröde, scharf, lebhaft, heftig“; vielleicht Weiterbildung zu rasch]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Stre|lit|zie  〈[–tsj] f. 19; Bot.〉 große, leuchtend orange blühende Pflanze mit fächerartiger Blüte [nach Charlotte von Mecklenburg–Strelitz, ... mehr

Cal|ci|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Ca; fachsprachl.〉 = Kalzium

ver|zim|mern  〈V. t.; hat; Bgb.〉 mit Balken, Bohlen u. Brettern stützen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige