Wahrig Wissenschaftslexikon rösten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

rösten

rös|ten  〈V. t.; hat〉 1 ohne Zusatz von Fett od. Wasser durch Erhitzen bräunen (Brot, Kaffee) 2 auf dem Rost, in der Pfanne braten (Kartoffeln) 3 〈Met.〉 unter Luftzutritt erhitzen (schwefelhaltige Erze) [→ Rost1 ]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Erd|nuss  〈f. 7u〉 Sy Aschantinuss 1 〈Bot.〉 Angehörige einer amerikan. Gattung von Schmetterlingsblütlern, deren dünnschalige Samen ein beliebtes Nahrungsmittel sind: Arachis hypogaea ... mehr

Amom  〈n. 11; Bot.〉 südostasiatische Gewürzpflanze; oV Amomum ... mehr

Ak|kre|ti|on  〈f. 20; Astron.〉 durch die Gravitation bedingte Zunahme an Masse durch Aufsammeln von Materie (von Sternen) [<lat. accretio ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige