Wahrig Wissenschaftslexikon rösten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

rösten

rös|ten  〈V. t.; hat〉 1 ohne Zusatz von Fett od. Wasser durch Erhitzen bräunen (Brot, Kaffee) 2 auf dem Rost, in der Pfanne braten (Kartoffeln) 3 〈Met.〉 unter Luftzutritt erhitzen (schwefelhaltige Erze) [→ Rost1 ]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

quer|schlä|gig  〈Adj.; Bgb.〉 quer zum Streichen einer Lagerstätte

Ami|do|phe|nol  〈n. 11; Chem.〉 = Aminophenol

Me|di|en|bran|che  〈[–brã:] f. 19〉 Geschäfts–, Wirtschaftszweig, der die Gesamtheit der (Massen–)Medien umfasst; Sy Medienbereich ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige