Wahrig Wissenschaftslexikon Röteln - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Röteln

Rö|teln  〈Pl.; Med.〉 Infektionskrankheit mit masernähnl. Ausschlag u. Lymphknotenschwellung: Rubeola [→ rot]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schwarz|kehl|chen  〈n. 14; Zool.〉 kleiner einheim. Singvogel mit schwarzer Kehle u. schwarzem Kopf: Saxicola torquata

Vul|ne|ra|bi|li|tät  〈[vul–] f. 20; unz.; Psych.; Med.〉 vulnerable Beschaffenheit, Verletzbarkeit

pan|to|phag  〈Adj.; Biol.〉 sich von Pflanzen u. Tieren ernährend; Sy allesfressend ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige