Wahrig Wissenschaftslexikon Rohling - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rohling

Roh|ling  〈m. 1〉 1 roher Mensch 2 〈Tech.〉 unpoliertes Guss(eisen)stück 3 〈IT〉 noch nicht mit Daten beschriebene CD, DVD

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Zi|li|ar|kör|per  〈m. 3; Anat.〉 Verbindungsstück zwischen Regenbogen– u. Aderhaut des Auges: Corpus ciliare

Über|hol|ma|nö|ver  〈[–vr] n. 13; Verkehrsw.〉 das Überholen eines anderen Fahrzeugs im Straßenverkehr ● ein missglücktes, tödliches ~; ein riskantes ~

Erd|nuss  〈f. 7u〉 Sy Aschantinuss 1 〈Bot.〉 Angehörige einer amerikan. Gattung von Schmetterlingsblütlern, deren dünnschalige Samen ein beliebtes Nahrungsmittel sind: Arachis hypogaea ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige