Wahrig Wissenschaftslexikon Romanismus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Romanismus

Ro|ma|nis|mus  〈m.; –; unz.〉 1 〈Mal.〉 Richtung der niederländ. Malerei im 16. Jh., die sich bes. eng an die italien. Kunst anschloss 2 〈Rel.〉 römisch– kathol. Haltung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

phy|to|pa|tho|lo|gisch  〈Adj.〉 die Phytopathologie betreffend, zu ihr gehörig

Wind|rad  〈n. 12u〉 mit Flügeln versehene Kraftmaschine, die die Energie des Windes in technisch nutzbare mechan. Energie umsetzt; Sy Windmotor ... mehr

Em|bo|lie  〈f. 19; Med.〉 plötzl. Verschluss einer Schlagader durch einen Embolus [zu grch. emballein ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige