Wahrig Wissenschaftslexikon Rondo - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rondo

Ron|do  〈n. 15; Mus.〉 aus dem Rundtanz entstandenes Instrumentalstück, bei dem das Hauptthema nach mehreren Zwischenthemen immer wiederkehrt [ital., ”Ringelgedicht, Rondo“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Dossiers

Bücher

Wissenschaftslexikon

Ilex  〈f.; –, –; Bot.〉 = Stechpalme [lat., ”Stechpalme“]

Be|la|ge|rungs|zu|stand  〈m. 1u; unz.; Rechtsw.; früher〉 Notlage, in der die bürgerlichen Gesetze durch Kriegsgesetze abgelöst werden ● den ~ (über ein Land, eine Stadt) verhängen

Klipp|sprin|ger  〈m. 3; Zool.〉 gedrungen gebaute Antilope, geschickter Kletterer: Oreotragus oreotragus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige