Wahrig Wissenschaftslexikon Rose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rose

Ro|se  〈f. 19〉 1 〈Bot.〉 Angehörige einer Gattung stacheliger Rosengewächse mit duftenden Blüten u. Steinfrüchten (Hagebutten): Rosa 2 Blüte dieser Pflanze 3 Ornament in Form einer stilisierten Rose als Fensteröffnung (Fenster~); →a. Rosette 4 Blatt des Kompasses 5 〈Jägerspr.〉 Geweihansatz 6 〈Med.〉 = Erysipel ● keine ~ ohne Dornen 〈Sprichw.〉 alles Schöne hat auch seine Nachteile; ~ von Jericho Wüstenpflanze, ein Korbblütler: Odontospermum pygmaeum; Sy Jerichorose; eine ~ brechen, schneiden; sie ist nicht auf ~n gebettet 〈fig.; umg.〉 sie hat kein leichtes Leben [<ahd., rosa <lat. rosa ”Edelrose“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Ge|leit|brief  〈m. 1; MA〉 Urkunde, in der jmdm. Geleitschutz zugesichert wurde

Pan|ni|ku|li|tis  〈f.; –, –ti|den; Med.〉 Entzündung des Unterhautfett– u. Bindegewebes [<lat. panniculus ... mehr

Apho|ris|tik  〈f. 20; unz.; Lit.〉 Kunst, Aphorismen zu verfassen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige