Wahrig Wissenschaftslexikon Rosengewächs - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rosengewächs

Ro|sen|ge|wächs  〈[–ks] n. 11; Bot.〉 Angehöriges einer Familie holziger od. krautiger Pflanzen mit strahligen, meist fünfzähligen Blüten: Rosaceae

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fire|wall  〈[f(r)w:l] f. 10; IT〉 Schutzmechanismus für ein Computernetzwerk (z. B. ein Intranet), der die Zulässigkeit von eingehenden Daten überprüfen u. auf diese Weise einen Schutz vor Computerviren od. unberechtigten Zugriffen von Hackern bieten soll [engl., ”Brandmauer“]

Sturz  I 〈m. 1u〉 1 〈a. fig.〉 heftiger, schwerer, plötzl. Fall (Ab~, Ein~, Fels~, Preis~, Temperatur~) 2 plötzl. Hervorbrechen (Blut~) ... mehr

Bi|son  〈m. 6; Zool.〉 in Nordamerika heimisches, braunes Wildrind mit schwarzer Mähne: Bison bison [<lat. bison ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige