Wahrig Wissenschaftslexikon Rosenkohl - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rosenkohl

Ro|sen|kohl  〈m. 1; unz.〉 1 〈Bot.〉 Angehöriger einer Unterart des Gemüsekohls, dessen in den Blattachseln der Seitentriebe sitzende Blattknospen als Wintergemüse genutzt werden: Brassica oleacea var. gemmifera 2 essbare Blattknospen des Rosenkohls (1) ● ~ putzen, waschen, garen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Skor|pi|on  〈m. 1〉 1 〈Zool.〉 Angehöriger einer Ordnung der Spinnentiere mit langem, gegliedertem Hinterleib, der als Anhang eine Giftblase mit bewegl. Endstachel trägt: Scorpiones 2 〈Astron.〉 ein Sternbild des südlichen Himmels ... mehr

Hy|per|al|ge|sie  〈f. 19; unz.; Med.〉 Überempfindlichkeit gegenüber Schmerzen; Ggs Hypalgesie ... mehr

Wahn  〈m. 1; unz.〉 1 〈Med.〉 objektiv falsche Überzeugung u. Veränderung des Realitätsbewusstseins infolge psychischer Erkrankung 2 grundlose Hoffnung, Selbsttäuschung, Einbildung, Irrglaube, Verblendung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige