Wahrig Wissenschaftslexikon Rosmarin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rosmarin

Ros|ma|rin  〈a. [′–––] m. 1; unz.; Bot.〉 im Mittelmeergebiet heimischer Lippenblütler, dessen Blätter als Gewürz verwendet werden [<mlat. ros marinus, eigtl. ”Meertau“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mid|gard|schlan|ge  〈f. 19; unz.; nord. Myth.〉 1 das im Weltmeer lebende, die Erde umgebende Ungeheuer 2 〈Sinnbild für〉 das die Erde umschlingende Meer ... mehr

Schul|rat  〈m. 1u〉 1 Beamter für die Schulaufsicht 2 〈schweiz. a.〉 Behörde für die Schulaufsicht ... mehr

Vor|lauf  〈m. 1u〉 1 〈Sp.; Leichtathletik; Radsp.〉 ein Lauf od. mehrere Läufe zur Ermittlung der Teilnehmer an den Zwischenläufen 2 〈Tech.〉 Anordnung des (gelenkten) Rades, bei der die Radmitte in Fahrtrichtung vor dem Schnittpunkt des Achsschenkelbolzens mit der Fahrbahnebene liegt; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige