Wahrig Wissenschaftslexikon rot - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

rot

rot  〈Adj.; rö|ter, am rö|tes|ten od.: ro|ter, am –es|ten〉 1 wie Blut, wie Feuer gefärbt (blut~) 2 〈Pol.; umg.〉 linksgerichtet, sozialistisch, kommunistisch ● die Rote Armee 〈Kurzform für〉 die Rote Arbeiter– u. Bauernarmee:〈früher〉 das Heer der Sowjetunion; sie hat ~e Augen (vom vielen Lesen, vom Weinen, vor Übernächtigung); das Kind hat gesunde, ~e Backen; Rote Be(e)te, Johannisbeeren; der Rote Davidstern 〈in Israel für〉 Rotes Kreuz; die Rote Erde Westfalen (= gerodetes Land); ~er Faden 〈eigtl.〉 in das Tauwerk der engl. Marine eingewebter, roter, wollener Faden;〈fig.; seit Goethes ”Wahlverwandtschaften“〉 Leitmotiv, Leitgedanke, der Fortlauf der Handlung, Entwicklung; der ~e Faden des Buches, Theaterstückes, Vortrages; ~e Farbe; sie hat ~es Haar; Roter Halbmond 〈in vielen islam. Ländern〉 Rotes Kreuz; ich habe keinen ~en Heller, Pfennig, Cent mehr in der Tasche kein Geld; die ~e/Rote Karte 〈Fußb.〉; sie trug ein ~es Kleid; sie bekam einen ~en Kopf sie errötete (vor Aufregung, Scham, Verlegenheit); Rotes Kreuz 〈Abk.: R. K.〉 in Genf 1863/64 gegründete internationale Organisation, die im Krieg das Los der Kriegsopfer zu mildern sucht u. ein neutraler Vermittler in allen Fragen ist, die die Verwundeten u. Gefangenen betreffen; das internationale Schutzzeichen dieser Organisation: rotes Kreuz auf weißem Feld; ~e Lippen; Rote Liste 〈Biol.〉 Verzeichnis der vom Aussterben bedrohten Tiere u. Pflanzen; Rote Liste® Verzeichnis der in Deutschland zugelassenen Arzneimittel; Roter Löwe, 〈od.〉 Rote Sonne 〈im Iran〉 Rotes Kreuz; Roter Milan; Roter Planet Mars; ~e Rosen verschenken (als Zeichen der Liebe); ~e Socke 〈umg.; scherzh. od. abwertend〉 Linke(r); der Lehrer korrigiert mit ~er Tinte; ~er Wein Rotwein; ~e Welle 〈scherzh.〉 zentrale Regelung des Verkehrs in Großstädten, die sich zeitweise so auswirkt, dass Autofahrer an jeder Straßenkreuzung rotes Licht vorfinden u. stets halten müssen; →a. grüne Welle; ~e Zahlen (rot eingetragene) Schulden, Fehlbeträge; in die ~en Zahlen kommen, in den ~en Zahlen sein Schulden haben; Rote Zelle marxistisch orientierte Gruppe (bes. an Universitäten) ● vor Zorn ~ anlaufen; diesen Tag werde ich mir im Kalender ~ anstreichen bes. merken, er wird sich mir einprägen; die Johannisbeeren werden schon ~ reif; sie wurde vor Verlegenheit ~ bis über beide Ohren ● ~ gefärbt = rotgefärbt; ~ glänzend = rotglänzend; ~ glühend = rotglühend; die ~ glühende / rotglühende Sonne steht am Abendhimmel; ~ kariert = rotkariert; ~ lackiert = rotlackiert ● heute ~, morgen tot 〈Sprichw.〉 das Leben geht oft rasch zu Ende; ~ wie Blut ● die Roten konnten die Wahlen für sich entscheiden; →a. Rot–Grün [<ahd. rot, engl. red <vorgerm. *randho–, *rheudho– ”rot“; → Rost1 ]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Star Trek: Heimatwelt von Spock entdeckt

Astronomen entdecken Supererde um nahen Stern 40 Eridani A weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Nanosilber schadet Fischen

Nanopartikel im Wasser beeinträchtigen die Gesundheit von Zebrafischen langfristig weiter

Wissenschaftslexikon

An|te|po|si|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Verlagerung eines Organs nach vorne, vorzeitiges Auftreten einer erblich bedingten Krankheit

Mi|ne|ra|li|sa|ti|on  〈f. 20; unz.〉 Abbau organischer Substanzen zu anorganischen

Kreuz|kraut  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Mitglied einer Gattung der Korbblütler: Senecis; Sy Kreuzwurz ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige