Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rotang

Ro|tang  〈m. 1; Bot.〉 1 〈i. e. S.〉 Palme, die ein dunkelrotes, als Farbstoff verwendetes Harz (Drachenblut) liefert: Calamus draco 2 〈i. w. S.〉 Angehörige der Gattung der Palmen mit langem, kletterndem Stamm, der Peddigrohr liefert: Calamus [<malaiisch rotan]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

erd|fahl  〈Adj.; veraltet〉 erdfarbig, graubleich

Li|ne|ar|be|schleu|ni|ger  〈m. 3; Phys.〉 Gerät zur Beschleunigung elektrisch geladener Teilchen auf hohe Geschwindigkeiten, wobei die Teilchen elektrischer Felder auf geradliniger Bahn ”durchlaufen“

Gam|be  〈f. 19; Mus.; 16.–18. Jh.〉 Kniegeige, Vorläufer des Cellos [<ital. viola da gamba ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige