Wahrig Wissenschaftslexikon Roulade - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Roulade

Rou|la|de  〈[ru–] f. 19〉 1 Fleischrolle, dünne Fleischscheibe, die mit Speck u. Zwiebeln gefüllt, zusammengerollt u. geschmort wird 2 〈Mus.〉 perlender Lauf, bes. in der Gesangskunst [frz., ”gerollte Fleischschnitte; Koloratur, Lauf, Triller“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimawandel: Wie viel CO2 bleibt uns noch?

CO2-Uhr zeigt verbleibendes Emissions-Budget der Menschheit an weiter

Pestizid-Cocktail in Europas Böden

Rückstände zahlreicher Pflanzenschutzmittel belasten unsere Äcker weiter

Skurril: Strom aus dem Champignon

Mit Hightech und Bakterien aufgerüsteter Pilz erzeugt Elektrizität weiter

Stirn und Nase verraten die Lüge

Pinocchio-Effekt zeigt Lügen besser als ein klassischer Lügendetektor weiter

Wissenschaftslexikon

Ad|ap|ter  〈m. 3〉 1 Vorrichtung zur Verbindung von Geräten, deren Anschlüsse voneinander abweichen 2 Vorrichtung zur Anpassung der Netzspannung an die Betriebsspannung ... mehr

Rin|gel|nat|ter  〈f. 21; Zool.〉 Art der Nattern mit gelbem, halbmondförmigem Fleck an den Seiten des Kopfes: Natrix natrix; Sy Schnake ... mehr

Kunst|tur|nen  〈n.; –s; unz.; Sp.〉 hochentwickelte Form des Geräte– od. Bodenturnens mit streng vorgeschriebener Haltung u. oft schwierigen Übungen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige