Wahrig Wissenschaftslexikon Ruderfüßer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ruderfüßer

Ru|der|fü|ßer  〈m. 3; Zool.〉 1 Angehöriger einer Ordnung von Wasservögeln, bei denen alle vier Zehen durch Schwimmhäute verbunden sind: Steganopodes 2 = Ruderfußkrebs

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ge|ne|ral|un|ter|neh|mer  〈m. 3; Bauw.〉 Unternehmer, der alle Maßnahmen eines Bauvorhabens organisiert u. Aufträge an andere Subunternehmer vergibt

Flach|boh|rung  〈f. 20; Bgb.〉 senkrechte Bohrung bis 500 m Tiefe

Zoo|no|se  〈[tso:o–] f. 19; Med.〉 von Tieren auf Menschen übertragbare Krankheit [<Zoo… ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige