Wahrig Wissenschaftslexikon Rübe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rübe

Rü|be  〈f. 19〉 1 〈Bot.〉 1.1 ganz od. teilweise verdickte pflanzliche Pfahlwurzel  1.2 Pflanze, deren verdickte Pfahlwurzeln genutzt werden  2 〈fig.; umg.〉 2.1 Frechdachs  2.2 Kopf  ● so eine freche ~! 〈fig.; umg.〉; Gelbe ~ = Möhre; Rote, Weiße ~; er hat endlich eins auf die ~ bekommen 〈fig.; umg.〉 einen Schlag auf den Kopf; einen Denkzettel [<ahd. ruoba <germ. *robjo, urverwandt mit lat. rapa, rapum ”Rübe“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Sa|li|cyl  〈n. 11; unz.; Chem.〉 = Salizyl

Lin|ker  〈m. 3; IT〉 Programm, das einzelne Subprogramme od. mehrere kompatible Einzelprogramme zu einer Gesamtanwendung zusammenfasst [→ Link ... mehr

Nor|mal|be|din|gun|gen  〈Pl.〉 1 〈allg.〉 normale, übliche Bedingungen 2 〈Phys.; Tech.〉 = Normbedingungen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige