Wahrig Wissenschaftslexikon Rübe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rübe

Rü|be  〈f. 19〉 1 〈Bot.〉 1.1 ganz od. teilweise verdickte pflanzliche Pfahlwurzel  1.2 Pflanze, deren verdickte Pfahlwurzeln genutzt werden  2 〈fig.; umg.〉 2.1 Frechdachs  2.2 Kopf  ● so eine freche ~! 〈fig.; umg.〉; Gelbe ~ = Möhre; Rote, Weiße ~; er hat endlich eins auf die ~ bekommen 〈fig.; umg.〉 einen Schlag auf den Kopf; einen Denkzettel [<ahd. ruoba <germ. *robjo, urverwandt mit lat. rapa, rapum ”Rübe“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Twist  I 〈m. 1; Textilw.〉 mehrfädiger, weichgedrehter Zwirn II 〈m. 6; Mus.〉 1 Modetanz im 4 ... mehr

Ac|cor|da|tu|ra  〈f.; –; unz.; Mus.〉 übliche Einstimmungsweise von Saiteninstrumenten [ital.]

Per|le  〈f. 19〉 1 schimmerndes, von Weichtieren, meist den Perlmuscheln, abgesondertes Kügelchen aus Kalziumkarbonat 2 durchbohrtes Kügelchen aus Glas, Holz od. anderem Material (Glas~, Holz~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige