Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rückbildung

Rück|bil|dung  〈f. 20; Biol.〉 Verkümmerung von (meist nicht benutzten) Organen od. Gliedern; Sy Rückentwicklung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fel|sen|nel|ke  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer einheim. Gattung der Nelkengewächse: Tunica

Ein|bruchs|tal  〈n. 12u; Geol.〉 durch Bruch der Erdrinde entstandene Vertiefung; Sy Einbruch ( ... mehr

Mit|neh|mer  〈m. 3; Tech.〉 Stift, Scheibe, die bei einer Drehbewegung ein Maschinenteil od. ein Werkstück mit in Drehung versetzt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige