Wahrig Wissenschaftslexikon rückfällig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

rückfällig

rück|fäl|lig  〈Adj.〉 1 einem überwunden geglaubten Laster erneut verfallen 2 einen Rückfall (1, 2) erleidend 3 〈Rechtsw.〉 die gleiche Straftat noch einmal begehend ● ein ~er Betrüger; ~ werden

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Kern  〈m. 1〉 1 innerer, mittlerer Teil 2 〈Biol.〉 Zellkern ... mehr

Fer|ma|te  〈f. 19; Mus.; Zeichen: 〉 Zeichen zum Aushalten eines Tons bzw. Akkords od. Verlängern einer Pause [<ital. fermata ... mehr

Grau|pe  〈f. 19; meist Pl.〉 1 enthülstes Gerstenkorn, zu Suppeneinlagen u. als Brei gekocht verwendet 2 〈veraltet〉 Körner u. Kristalle des Zinnsteins ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige