Wahrig Wissenschaftslexikon rückfällig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

rückfällig

rück|fäl|lig  〈Adj.〉 1 einem überwunden geglaubten Laster erneut verfallen 2 einen Rückfall (1, 2) erleidend 3 〈Rechtsw.〉 die gleiche Straftat noch einmal begehend ● ein ~er Betrüger; ~ werden

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sy|zy|gi|um  〈n.; –s, –zy|gi|en; Astron.; Sammelbez. für〉 Konjunktion u. Opposition; oV Syzygie ... mehr

Fern|satz  〈m. 1u; unz.〉 Herstellung des Satzes auf Setzmaschinen, die von einer örtlich getrenntliegenden Abteilung gesteuert werden; Sy Telesatz ... mehr

tri|klin  〈Adj.〉 ~es Kristallsystem K. mit drei ungleich langen Achsen, die nicht im Winkel von 90° zueinander stehen [<grch. tri… ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige