Wahrig Wissenschaftslexikon Ruhr - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ruhr

Ruhr  〈f.; –; unz.; Med.〉 infektiöse Darmerkrankung, die durch mehrere Typen von Bakterien od. einzellige Lebewesen übertragen wird, in den Tropen herrscht die Amöbenruhr vor; Sy Dysenterie [<ahd. (h)ruore, urspr. ”heftige, eilige Bewegung, Unruhe“ (noch in Aufruhr), dann ”Bauchfluss, Ruhr als Krankheit“; → rühren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Ga|le|as|se  〈f. 19; Mar.〉 kleines, anderthalbmastiges Küstenfrachtsegelschiff der Ostsee [<frz. galéace, ... mehr

Bas|so  〈m.; –, Bas|si; Mus.〉 Bass ● ~ continuo in der Musik des 17. u. 18. Jh. Bassstimme zur Unterstützung od. Begleitung von Instrumentalstücken, meist auf Gambe od. (wenn beziffert) Tasteninstrument gespielt; ... mehr

An|ti|neur|al|gi|kum  auch:  An|ti|neu|ral|gi|kum  〈n.; –s, –gi|ka; Pharm.〉 schmerzlinderndes Arzneimittel, das auf das Zentralnervensystem einwirkt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige