Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Runda

Run|da  〈n. 15; Mus.〉 Rund–, Zechgesang [wohl zu Runde ”Rundgesang“, latinisiert (Studentenspr. des 17. Jh.)]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

or|tho|sko|pisch  auch:  or|thos|ko|pisch  〈Adj.; Opt.〉 zur Orthoskopie gehörend, auf ihr beruhend ... mehr

♦ qua|drie|ren  〈V. t.; hat; Math.〉 ins Quadrat erheben, mit sich selbst multiplizieren (Zahl) [<lat. quadrare ... mehr

No|tie|rung  〈f. 20〉 1 das Notieren 2 〈Mus.〉 = Notation ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige