Wahrig Wissenschaftslexikon Rute - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rute

Ru|te  〈f. 19〉 1 langer, dünner, gerader Zweig, Gerte (Weiden~) 2 Gerte od. Gertenbündel zum Züchtigen 3 altes dt. Längenmaß, etwa 3,8 m 4 〈Jägerspr.〉 Schwanz (vom Raubwild, Hund u. Eichhörnchen) 5 〈Anat.〉 das männl. Glied (eines Tieres) ● die ~ zu spüren bekommen gezüchtigt werden; sie regiert mit der eisernen ~ 〈fig.〉 sie ist sehr streng; etwas mit der ~ bekommen gezüchtigt werden; jmdn. mit der ~ hauen, schlagen, züchtigen; sich unter jmds. ~ beugen 〈fig.〉 sich seiner Herrschaft unterwerfen [<ahd. ruota ”Gerte, Stange, Messstange“, engl. rood ”Rute (als Längenmaß)“ <germ. *roda–, *rodo(n); zu idg. *ret–, *rot–, *rt– ”Stange, dünner Baumstamm“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Pestizid Chlorpyrifos: Fragwürdige Zulassung?

Zulassungsstudie verschwieg offenbar potenzielle Gesundheitsgefahren weiter

Verdauung beginnt schon vor dem Essen

Allein das Riechen und Sehen von Nahrung aktiviert Verdauungsprozesse in der Leber weiter

Wissenschaftslexikon

leer|ste|hend  auch:  leer ste|hend  〈Adj.〉 ein ~es Zimmer ein unmöbliertes, unbewohntes Z. ... mehr

Aas|blu|me  〈f. 19; Bot.〉 einer Gattung der Schwalbenschwanzgewächse angehörende, parasitäre südafrikanische Pflanze mit stacheligen Blüten, die nach Aas riechen u. dadurch Insekten, bes. Schmeißfliegen, anlocken: Stapelia; Sy Ekelblume ... mehr

Idi|ot  〈m. 16〉 1 〈Med.; Psych.; veraltet〉 an Idiotie leidende Person 2 〈fig.; umg.〉 Dummkopf, sich fehlverhaltende Person ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige