Wahrig Wissenschaftslexikon Rutil - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rutil

Ru|til  〈n. 11; unz.〉 Mineral, chem. Titandioxid, TiO 2  [<lat. rutilis ”rötlich“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

An|ge|fäl|le  〈n. 13〉 1 Erbschaft 2 〈Arch.〉 = Widerlager ... mehr

Ora|to|ri|um  〈n.; –s, –ri|en〉 1 zum Beten bestimmter, mit Kruzifix u. Altar ausgestatteter Raum in Klöstern, Schlössern, Privathäusern 2 durch Fenster abgeschlossene Empore im Chor od. Langhaus einer Kirche (für Fürsten u. hohe Persönlichkeiten) ... mehr

Berg|me|cha|ni|ker  〈m. 3; Berufsbez.〉 Arbeiter im Bergbau, Bergmann; Sy 〈veraltet〉 Bergknappe ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige