Wahrig Wissenschaftslexikon Sabadille - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sabadille

Sa|ba|dil|le  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Liliengewächse mit zwiebelförmiger Knolle, grasähnlichen Blättern u. langen, mit Blüten besetzten Ähren, deren Samen ein Läusebekämpfungsmittel liefern: Sabadilla [<span. cebadilla, Verkleinerungsform von cebada ”Gerste“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

myo|gen  〈Adj.; Med.〉 vom Muskel ausgehend, herrührend

In|ku|ba|ti|ons|zeit  〈f. 20〉 1 〈Med.〉 Zeitspanne zwischen Ansteckung mit einer Infektionskrankheit u. ihrem Ausbruch 2 〈Mikrobiol.〉 die Dauer der Inkubation ( ... mehr

Stock|car  〈[stkka:r] m. 6 od. n. 15; Kfz〉 als Rennwagen umgebautes Serienfahrzeug [engl. ”Serienwagen“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige