Wahrig Wissenschaftslexikon Sache - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sache

Sa|che  〈f. 19〉 1 Gegenstand, Ding 2 Angelegenheit, Frage, Fall 3 Aufgabe, Pflicht 4 Unternehmen, Begebenheit 5 〈Rechtsw.〉 jeder körperl. Gegenstand im Gemeingebrauch (Straßen, Plätze, Meeresstrand, Gewässer) u. des Verwaltungsvermögens (Gebäude, Übungsgelände u. a.) 6 〈meist Pl.; umg.〉 ~n Besitz, (bes.) Kleidungsstücke, Gebrauchsgegenstände, Toilettenartikel, Möbel, Gepäck, Esswaren ● es ist ~ der Behörden, das zu entscheiden; im Dienst der (großen) ~ stehen; sich in den Dienst einer ~ stellen; das ist eine ~ der Erziehung, des Taktes, des Vertrauens; über ~n des Geschmacks lässt sich nicht streiten; erzähl doch einmal den Hergang der ~; nach Lage der ~ so wie es zur Zeit um diese Angelegenheit steht; das liegt in der Natur der ~ das ist hierbei unvermeidlich ● er will sich meiner ~ annehmen; eine ~ aufschieben, entscheiden, führen, gewinnen, verlieren, verteidigen, vertreten (vor Gericht); die ~ muss ich erst beschlafen 〈umg.〉 ich kann mich erst morgen entscheiden; die ~ ist für mich erledigt ich will nichts mehr mit dieser Angelegenheit zu tun haben; eine ~ fallenlassen, verfolgen; ~n gibt’s (die gibt’s gar nicht)! 〈umg.〉 da kann man nur staunen; jede ~ hat zwei Seiten (ihre gute und ihre schlechte); deine ~n kannst du in dieses Fach legen, tun; die ~ liegt so: … ich will die Angelegenheit erklären: …; er macht seine ~ (gut) erledigt zuverlässig, was man ihm aufträgt; du hast deine ~ gut gemacht deine Aufgabe gut durchgeführt, ich bin mit dir zufrieden; mach keine ~n! 〈umg.〉 (Ausruf des Erstaunens, der Zurechtweisung); sein: das ist die ~! 〈umg.〉 das ist maßgeblich, richtunggebend, entscheidend; die ~ ist nicht zu seinem Schaden die S. kann ihm nützlich sein; die ~ ist die, dass… es verhält sich so, dass…; er wusste gleich, was ~ ist 〈umg.〉 wusste gleich Bescheid; das ist so eine ~ 〈umg.〉 das ist schwierig; das ist nicht jedermanns ~ nicht jedermanns Geschmack; die ~ steht gut, schlecht 〈fig.〉 die Angelegenheit ist (wenig) erfolgversprechend; die ~ verhielt sich so …; er versteht seine ~ er ist tüchtig in seinem Beruf ● das ist eine abgekartete ~ 〈umg.〉 das war vorher verabredet; alte ~n Gerümpel; Antiquitäten; eine bedeutende, ehrliche, gerechte, große, gute, verheißungsvolle, wichtige ~; eine böse, ernste, gefährliche, hoffnungslose, langwierige, lästige, peinliche, schwierige, unangenehme, verlorene ~; mit jmdm. gemeinsame ~ machen mit jmdm. gemeinsam etwas (Verbotenes od. nicht ganz Korrektes) unternehmen, sich mit ihm verbünden; ich bin (mir) meiner ~ gewiss, sicher ich bin von der Richtigkeit meiner Meinung, Handlung überzeugt; es ist keine große ~ 〈umg.〉 es ist nur eine Kleinigkeit; eine große, tolle ~ vorhaben 〈umg.〉; es gab gute ~en zu essen; das ist meine ~! kümmere dich nicht um meine Angelegenheit, das geht dich nichts an!; das sind ja nette ~n! 〈iron.〉 ich staune, ich bin überrascht über das, was ich da hören muss; ich esse gern scharfe ~en pikante Speisen; er trinkt gern scharfe ~n 〈umg.〉 Schnäpse ● das ist aber auch das Beste an der ~; ich möchte wissen, was an der ~ wahr ist; es muss etwas Wahres an der ~ sein an dem Gerücht; auf die ~n gut achtgeben, aufpassen 〈umg.〉 auf das Gepäck u. Ä.; er will auf die ~ zurückkommen die Angelegenheit nochmals besprechen; einer ~ auf den Grund gehen eine Angelegenheit erforschen; jmdm. aus den ~n helfen ihm beim Ausziehen helfen; sie kann nicht bei der ~ bleiben sie schweift immerzu vom Thema ab; das ist eine ~ für sich etwas anderes, das hat nichts mit der vorangegangenen Angelegenheit zu tun; in ~n Kramer gegen Kramer 〈Rechtsw.〉 im Prozess des X gegen Y (zu Sache in der alten Bedeutung ”Rechtssache, Rechtsstreit“); in dieser ~ möchte ich nichts unternehmen; heute komme ich in eigener ~ zu Ihnen; in eigener ~ verhandeln; in eigener ~ kann niemand Richter sein 〈Sprichw.〉; er ist in eine unangenehme ~ verwickelt; sie hat nichts mit dieser ~ zu tun sie war nicht beteiligt, sie ist unschuldig; mit 100 ~n die Straße entlangbrausen 〈umg.〉 mit einer Geschwindigkeit von 100 Stundenkilometern; etwas um der ~ willen tun ohne Rücksicht auf die eigene Person od. auf eigene Vorteile; du solltest nicht so lange um die ~ herumreden sag doch gleich das Wesentliche; ich kann mir noch kein Bild von der ~ machen die Angelegenheit ist mir noch nicht klar; du musst die Person von der ~ trennen die Angelegenheit ganz sachlich, unpersönlich beurteilen; er versteht etwas von der ~ er kennt sich damit aus; zur ~! zum Thema!, zum Wesentlichen!; sie arbeitet aus Liebe zur ~; das gehört nicht zur ~ das gehört nicht zum Thema; er soll endlich zur ~ kommen zum Thema, er soll nicht länger abschweifen; er hat meine ~ zu seiner eigenen gemacht er vertritt meine Interessen, als wären es seine eigenen; zur ~ reden, sprechen, sich äußern über das Thema, das Wesentliche sprechen, ohne abzuschweifen; das tut nichts zur ~ das ist hier nicht wesentlich, macht in diesem Fall nichts aus; der Name tut nichts zur ~ ist unerheblich; er wurde vom Richter zur ~ vernommen [<ahd. sahha ”Rechtssache, Rechtsstreit, Ding, Ursache, Grund“; zu ahd. sahhan ”prozessieren, streiten“, urspr. ”eine Rechtsspur verfolgen“; zu germ. *sak– ”(witternd) nachspüren“;
Verwandt mit: suchen; → Widersacher→ Sachwalter]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Star Trek: Heimatwelt von Spock entdeckt

Astronomen entdecken Supererde um nahen Stern 40 Eridani A weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Nanosilber schadet Fischen

Nanopartikel im Wasser beeinträchtigen die Gesundheit von Zebrafischen langfristig weiter

Wissenschaftslexikon

Bil|dungs|po|li|tik  〈f.; –; unz.〉 das Bildungswesen betreffende Politik

Ton|bre|chung  〈f. 20; Phys.〉 Brechung von Schallwellen

Re|vo|lu|ti|on  〈[–vo–] f. 20〉 1 Umwälzung, radikale Veränderung, grundlegende Neuerung (industrielle ~) 2 (gewaltsamer) politischer Umsturz, massenhafter Aufruhr ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige