Wahrig Wissenschaftslexikon Sänger - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sänger

Sän|ger  〈m. 3〉 1 〈i. w. S.〉 jmd., der singt 2 〈i. e. S.〉 jmd., der berufsmäßig singt, Gesangskünstler (Konzert~, Opern~) 3 Mitglied eines Gesangvereines od. eines Chores 4 〈poet.〉 jmd., der etwas verherrlicht, Dichter ● ein ~ der Freiheit, der Liebe 〈poet.〉; darüber schweigt des ~s Höflichkeit 〈fig.; umg.〉 darüber spricht man besser nicht, das ist zu peinlich; die ~ des Waldes 〈poet.〉 die Vögel; fahrender ~ 〈MA〉 Spielmann [<ahd. sangari; → Sang]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimawandel: Wie viel CO2 bleibt uns noch?

CO2-Uhr zeigt verbleibendes Emissions-Budget der Menschheit an weiter

Pestizid-Cocktail in Europas Böden

Rückstände zahlreicher Pflanzenschutzmittel belasten unsere Äcker weiter

Skurril: Strom aus dem Champignon

Mit Hightech und Bakterien aufgerüsteter Pilz erzeugt Elektrizität weiter

Stirn und Nase verraten die Lüge

Pinocchio-Effekt zeigt Lügen besser als ein klassischer Lügendetektor weiter

Wissenschaftslexikon

wech|sel|warm  〈[–ks–] Adj.; Biol.〉 die Körpertemperatur entsprechend der Temperatur der Umgebung wechselnd; Sy poikilotherm ... mehr

Itai–Itai–Krank|heit  〈f. 20; Med.〉 durch Schwermetallspuren ausgelöstes Ausscheiden von Calcium aus dem menschl. Knochengerüst mit der Folge einer Körperschrumpfung [zu jap. itai ... mehr

♦ So|pran|stim|me  〈f. 19; Mus.〉 Knaben– od. Frauenstimme in hoher Lage; Sy Sopran ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige