Wahrig Wissenschaftslexikon sättigen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

sättigen

sät|ti|gen  〈V. t. u. V. i.; hat〉 1 jmdn. ~ 1.1 jmdn. sattmachen, jmds. Hunger stillen  1.2 〈fig.〉 jmds. Begierde stillen, befriedigen  2 〈Chem.〉 eine Lösung ~ einer L. so viel von einer Substanz beifügen, wie sie maximal aufnehmen kann ● Basen od. Säuren ~ 〈Chem.〉 unwirksam machen; jmds. Ehrgeiz, Neugier, Wissensdrang ~ ● sich an, mit, von einer Speise ~ ● der Markt ist mit Waren gesättigt 〈fig.〉; das Essen ist sehr ~d es macht schnell satt; gesättigter Dampf Dampf, der keine weitere Zunahme der Dampfdichte zulässt, ohne zu kondensieren; gesättigte Lösung L., die so viel von einem Stoff gelöst enthält, wie bei der betreffenden Temperatur überhaupt von dem Lösungsmittel gelöst werden kann; gesättigte Verbindung organ. V., die keine Doppel– od. Dreifachbindungen zwischen Kohlenstoffatomen enthält [<spätmhd. set(t)igen, für mhd. set(t)en; → satt]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Wissenschaftslexikon

Opi|at  〈n. 11; Pharm.〉 Opium u. dessen Derivate enthaltendes Arzneimittel

Ti|ta|nit  〈m. 1; unz.〉 Mineral, chem. Kalzium–Titan–Silikat; Sy Sphen ... mehr

Nach|ti|gall  〈f. 20; Zool.〉 unscheinbar rötlich brauner Singvogel aus der Drosselverwandtschaft, der tags u. nachts singt: Luscinia megarhynchos ● ~, ich (ick) hör dir trapsen 〈umg.; bes. berlin.〉 ich merke wohl, welche Absichten dahinter verborgen sind; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige