Wahrig Wissenschaftslexikon Sättigung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sättigung

Sät|ti|gung  〈f. 20; Pl. selten〉 1 das Sättigen, Stillen des Hungers, Sattheit, Sattsein 2 〈fig.〉 Befriedigung 3 〈Chem.〉 Herstellung einer gesättigten Lösung 4 〈Phys.〉 Bereich einer veränderten Größe eines Systems, in dem sich diese auch bei Änderung einer sie beeinflussenden Größe nicht mehr ändert; Sy Saturation (2) ● die ~ einer Flüssigkeit mit Salz; ~ eines Hungrigen mit Brot; ~ des Marktes mit Waren

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ge|schlechts|chro|mo|som  〈[–kro–] n. 27; Genetik〉 Chromosom, das die Ausbildung männlicher od. weiblicher Geschlechtsmerkmale steuert

phy|sio|gra|fisch  〈Adj.〉 zur Physiografie gehörend, auf Physiografie beruhend; oV physiographisch ... mehr

lehr|haft  〈Adj.; –er, am –es|ten〉 1 belehrend, didaktisch 2 langweilig–belehrend, schulmeisterlich ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige