Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Säulenheilige(r)

S|len|hei|li|ge(r)  〈m. 29〉 1 〈in der Antike u. MA〉 christl. Einsiedler, der aus Askese auf einer Säule lebte 2 〈fig.〉 2.1 jmd., der aufgrund seines Ansehens, seiner gehobenen Stellung o. Ä. als unantastbar gilt  2.2 Unschuldsengel

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ur|auf|füh|rung  〈f. 20〉 erste Aufführung eines Theater–, Musikstücks od. Films (im Unterschied zu den nachfolgenden Erstaufführungen in anderen Ländern od. Städten)

dis  I 〈n.; –, –; Mus.〉 = Dis (I) II 〈ohne Artikel; Mus.; Abk. für〉 dis–Moll (Tonartbezeichnung) ... mehr

Com|bine Pain|ting  〈[kmbn pntın] n.; – –s; unz.; Mal.〉 (von Robert Rauschenberg entwickelter) Montagestil, der Collagen u. Malerei mit dreidimensionalen Objekten verschiedenster Art kombinierte u. damit bedeutenden Einfluss auf die Pop–Art nahm [engl., ”kombiniertes Malen“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige