Wahrig Wissenschaftslexikon sagittal - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

sagittal

sa|git|tal  〈Adj.; bes. Biol.〉 parallel zur Mittelachse ● ~e Strahlen 〈Opt.〉 Strahlenbüschel, das im Umfang eines Kreises mit der opt. Achse als Mittelpunkt liegt [zu lat. sagitta ”Pfeil“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Warum koten Wombats Würfel?

Geheimnis um seltsam geformte Hinterlassenschaften der Beuteltiere gelüftet weiter

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Wissenschaftslexikon

Ga|lak|to|sta|se  auch:  Ga|lak|tos|ta|se  〈f. 19; Med.〉 Milchstauung ... mehr

Uni|ver|sal|spen|der  〈[–vr–] m. 3; Med.〉 Person mit der Blutgruppe 0, die für jede andere Person Blut spenden kann; →a. Universalempfänger ... mehr

Nes|sel|tier  〈n. 11; Zool.〉 Hohltier mit Nesselkapseln, deren Nesselfäden zum Beuteerwerb od. zur Verteidigung lassoartig ausgeschleudert werden, tritt in zwei Gestalten auf, als festsitzender, sich ungeschlechtlich fortpflanzender Polyp u. als frei schwimmende Meduse: Cnidaria

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige