Wahrig Wissenschaftslexikon Saison - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Saison

Sai|son  〈[zz] od. [zzn] f. 10 od. österr. [zzon] f. 20〉 1 (die richtige) Jahreszeit 2 jahreszeitl. bedingte Hauptgeschäftszeit, z. B. in Kurorten 3 jahreszeitl. Abschnitt, in dem etwas Bestimmtes stattfindet (Fußball~, Sommer~) 4 Spielzeit des Theaters (Theater~) ● die ~ ist eröffnet, geht zu Ende; in diesem Jahr hatten wir eine gute, schlechte ~; außerhalb, in, nach, während der ~; es ist jetzt keine ~ für solche Artikel; die ~ mit einem Lustspiel eröffnen [frz., ”Jahreszeit“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Tech|no|lekt  〈m. 1〉 Fachsprache [zu Technik ... mehr

ausfäl|len  〈V. t.; hat〉 gelöste Stoffe ~ 〈Chem.〉 (durch Zugabe bestimmter Substanzen) als unlöslichen Niederschlag in Form von Kristallen, Flocken od. Tröpfchen ausscheiden; Sy präzipitieren ... mehr

kol|lu|die|ren  〈V. i.; hat; Rechtsw.〉 zum Nachteil eines Dritten im Einverständnis mit jmdm. handeln [<lat. colludere ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige