Wahrig Wissenschaftslexikon Saison - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Saison

Sai|son  〈[zz] od. [zzn] f. 10 od. österr. [zzon] f. 20〉 1 (die richtige) Jahreszeit 2 jahreszeitl. bedingte Hauptgeschäftszeit, z. B. in Kurorten 3 jahreszeitl. Abschnitt, in dem etwas Bestimmtes stattfindet (Fußball~, Sommer~) 4 Spielzeit des Theaters (Theater~) ● die ~ ist eröffnet, geht zu Ende; in diesem Jahr hatten wir eine gute, schlechte ~; außerhalb, in, nach, während der ~; es ist jetzt keine ~ für solche Artikel; die ~ mit einem Lustspiel eröffnen [frz., ”Jahreszeit“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ep|a|go|gisch  〈Adj.; Philos.〉 = induktiv (1)

Ne|bel  〈m. 5〉 1 Trübung der Luft durch Wasserdampf, Wolken am Erdboden 2 〈Astron.; Sammelbez. für〉 alle flächenhaft ausgedehnten Gebilde des Himmels, die nicht dem Sonnensystem angehören ... mehr

Chlor|knall|gas  〈[klor–] n. 11; unz.; Chem.〉 Gemisch aus gleichen Volumina Chlor u. Wasserstoff, das unter dem Einfluss des Lichtes explosionsartig unter Bildung von Chlorwasserstoff reagiert

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige