Wahrig Wissenschaftslexikon Saison - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Saison

Sai|son  〈[zz] od. [zzn] f. 10 od. österr. [zzon] f. 20〉 1 (die richtige) Jahreszeit 2 jahreszeitl. bedingte Hauptgeschäftszeit, z. B. in Kurorten 3 jahreszeitl. Abschnitt, in dem etwas Bestimmtes stattfindet (Fußball~, Sommer~) 4 Spielzeit des Theaters (Theater~) ● die ~ ist eröffnet, geht zu Ende; in diesem Jahr hatten wir eine gute, schlechte ~; außerhalb, in, nach, während der ~; es ist jetzt keine ~ für solche Artikel; die ~ mit einem Lustspiel eröffnen [frz., ”Jahreszeit“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen?

Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch weiter

Mittel gegen Zöliakie in Sicht?

Antikörperfragmente sollen Gluten im Körper unschädlich machen weiter

Unis halten Studienergebnisse zurück

Resultate vieler Arzneimittelstudien werden nicht regelkonform veröffentlicht weiter

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Wissenschaftslexikon

Herz|fäu|le  〈f.; –; unz.; Landw.〉 Vertrocknen der Herzblätter bei Futter– u. Zuckerrüben, seltener beim Mohn; Sy Trockenfäule ... mehr

Dam|hirsch  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Hirschgattung mit schaufelartig verbreitertem Geweih u. weißgelben Flecken im Fell, Schulterhöhe 90 cm: Dama dama [zu ahd. tam(o), ... mehr

Mor|phin  〈n. 11; unz.〉 aus Opium rein gewonnenes Alkaloid, lähmendes u. betäubendes Gift, das medizinisch zur Schmerzbekämpfung eingesetzt wird, auch als Wohlgefühl u. Entspannung vermittelnde Droge verwendet; Sy Morphium ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige