Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Saiteninstrument

Sai|ten|in|stru|ment  auch:  Sai|ten|ins|tru|ment  auch:  Sai|ten|inst|ru|ment  〈n. 11; Mus.〉 Musikinstrument, bei dem Saiten zum Klingen gebracht werden, entweder durch Reiben (Streichinstrumente), durch Zupfen (Harfe, Zither) od. durch Schlagen (Klavier)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

me|tal|lisch  〈Adj.; a. fig.〉 dem Metall ähnlich, verwandt

Schul|no|te  〈f. 19〉 in Wort od. Zahl ausgedrückte Beurteilung der schul. Leistung, Zensur ● ~n geben; eine Arbeit mit der ~ Zwei bewerten

So|zio|the|ra|pie  〈f. 19〉 Behandlung der Krankheit eines Patienten mit dem gleichzeitigen Streben nach seiner Wiedereingliederung in die Gesellschaft [<lat. socius ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige